Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zurzeit leben bei uns die Zwergesel: Pauline, Emil und Anton. 

 

 

 

 

Alle drei Esel sind gut ausgebildet und mit unseren Kindern aufgewachsen. Durch regelmäßige Lehrgänge mit erfahrenen Eseltrainern wird diese Ausbildung verfeinert.

Unsere Ponystute Flocke bereichert die Eselgruppe und kann getrost als „Therapiepony“ bezeichnet werden. Sie ist sehr gelassen und geduldig.

 

 

Runa, unser Shetlandpony

RunaRuna

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amigo

 

AmigoAmigo

 

           Flocke,                  Amigo                        und Runa

Alle drei PferdeAlle drei Pferde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hunde

Unsere beiden Hunde Molly und Ayla. Molly ist ein Sheltie und Ayla ein Collie

 

Molly und AylaMolly und Ayla

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ayla

AylaAyla

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Hauskater Titus und die hübsche Langhaarkatze Zoe sind gerne in der Scheune oder im Stall. Titus hat immer Hunger und versucht gerne eine extra Portion an Nahrung jeglicher Art zu ergaunern.

Titus                                ZoeZoeZoe

 

 


Schafe

Unsere beiden Schafe, Schoki und Vanille, sind  sind immer neugierig und möchten kuscheln:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kaninchen können sowohl drinnen als auch draußen im überdachten Außengehege toben.

 KaninchenauslaufKaninchenauslauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maja                                                                               

                    

Hier ist die ganze Bande:

     

 

 

Bei schönem Wetter kann man sie im Außengehege gut beobachten und mit etwas Geduld lassen sie sich beim Füttern auch streicheln. Bei schlechtem Wetter ist ein Besuch im geräumigen Stall als auch im überdachten Außengehege möglich.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?